Fluch der Karibik 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ok, hier kommt mein Senf:

      War grade in dem Film und muss sagen, dass meine Erwartungen NICHT erfüllt wurden. Der Film lockt, da nahezu jeder, der den ersten gesehen hat den 2ten auch sehen möchte. Jedoch kann er diesen um Meilen nicht erreichen, meiner Meinung nach zerstört er ihn sogar ein bisschen.
      Aber mal zur Geschichte:

      Die Geschichte ist interessant. Sie bietet etwas neues und überrascht immer wieder. An ihr ist schon mal nichts auszusetzten.

      Jack Sparrow fasziniert mal wieder mit seiner brillianten Art, die er nicht verloren hat, was den Film dann noch um ein paar Noten besser macht.

      Die Spezialeffekte sind 1a, da braucht man gar nicht reden. Wenn man nur einmal die Effekte auf dem Wasser begutachtet, von den Charakteren ganz zu schwegen ...

      Ja, was stört mich denn dann letztendlich an diesem Teil?
      - Der Film fesselt zwar, jedoch ist er einfach nicht so gut gelungen, wie der erste. Viele Witze und Späßchen wirken aufgesetzt und es sieht so aus, als ob man diese Sequenz eigens für den Witz gedreht hätte. Diese kleinen Witze hat man im ersten immer in die Szene miteinbauen können, ohne das sie aufgesetzt wirken.
      Außerdem bin ich, wie schon gesagt, der Meinung, dass der Film den ersten Teil ein wenig zerstört. Ich sage hier nun keine konkreten Beispiele, um denjenigen, die den Film noch nicht gesehen haben nicht die Spannung zu verderben. Jedoch nur so viel: Vieles kommt unerwartet und eben weil man sich der Sache so sicher war (nach dem ersten Teil) erscheint es unrealistisch, dass es nun genau andersrum kommt. Ich denke dabei nicht nur an das Ende (die die den Film gesehen haben wissen was ich meine), sondern auch noch an einige andere Dinge.

      Das der Film kein eigentliches Ende hat stört mich nur in dem Sinne, dass ich jetzt wieder ein Jahr warten darf. Ich hoffe nur dieser kommt dann wieder etwas näher an den alten heran statt ihm die Faszination zu nehmen.


      Jedoch alles in Allem (vor allem wegen den oben genannten Aspekten) gefällt mir der Film trotzdem. Es ist durchaus schwer einen 2ten Teil gleichgut oder besser zu machen als den ersten und ich kenne eigentlich keinen Film (bis vielleicht auf Star Wars) der das geschafft hat. Doch für die, die den ersten Teil lieben ist Kinogehen angesagt. Er ist nun mal ein Fluch der Karibik Film und wirklich spannend und unterhaltend - zum Lachen kommt man auch genug - jedoch leider nicht das Niveau vom ersten.


      Fazit: Fans unbedingt anschauen, erhofft euch allerdings nicht zu viel!!!
    • WAS es gibt ein offenes ende?!

      mal an die insider: ich will ja nicht hoffen , dass es so ein drecksende is wie beim grottigen 2ten matrix teil...is die geschichte endeutig fertig oder wurde die filmrolle mit einer machete en zwei geteilt ?

      ich HASSE den übergang zwischen matrix 2 und 3, und die filme im allgemeinen...und will mal hoffen, dass sich dieses debakel nich auch in dieser serie fortsetzt
      never wake a sleeping bear...so never wake ME

      in produktion: Agent EfKO 005
    • "Freudi" schrieb:

      WAS es gibt ein offenes ende?!

      mal an die insider: ich will ja nicht hoffen , dass es so ein drecksende is wie beim grottigen 2ten matrix teil...is die geschichte endeutig fertig oder wurde die filmrolle mit einer machete en zwei geteilt ?

      ich HASSE den übergang zwischen matrix 2 und 3, und die filme im allgemeinen...und will mal hoffen, dass sich dieses debakel nich auch in dieser serie fortsetzt


      Ich würde sagen, es ist schlimmer. Denn Matrix Revolutions kam nur ein halbes Jahr später. Fluch der Karibik 3 ein Ganzes.
    • Ich geh heut abend mit den Kids rein.. schlechte Zeugnisse feiern... freu mich schon voll..

      offenes Ende ist nicht wild... fands bei Matrix schon nicht schlimm, das macht Hunger auf den nächsten, vor allem KOMMT nochmal einer, das ist positiv!

      Viel schlimmer gehts denen die "Das Lied von Eis und Feuer" von George R.R. Martin lesen.. da sind JAHRE dazwischen...
      Erst wenn die letzte LAN-Party verboten, der letzte Server heruntergefahren, der letzte Rechner zerstört und das letzte Gewaltspiel indiziert wurde, werdet Ihr erkennen, daß man seine Kinder doch erziehen muß...
    • Aaaalso... wir waren drin. Und wollt ihr was wissen? HAAAAMMER! Junge junge, da hauen die aber mal kräftig auf den Putz. Ein Fest für Augen und Ohren, noch mehr Humor wie im ersten... Jack ist wieder göttlich...mannometer... leute reingehen!
      Einzigen winzigen Kritikpunkt den ich hätte: Die Handlung ist ebenso wie die Action auf Vollgas.. das geht alles sehr rasant durch den Film, man kommt kaum zum luft holen...

      Und das Ende:... YES! Überraschend und VOLL GENIAL!.. einziges Dilemma:

      1. Wann kommt die DVD raus?
      2. Wann kommt der dritte Teil? :hurra:
      Erst wenn die letzte LAN-Party verboten, der letzte Server heruntergefahren, der letzte Rechner zerstört und das letzte Gewaltspiel indiziert wurde, werdet Ihr erkennen, daß man seine Kinder doch erziehen muß...
    • "Boom Films" schrieb:

      2 kann ich beantworten: SOMMER 2007

      obwohl,

      zu 1 denke ich in etwa 1/2 Jahr!



      Meo


      24 Mai 2007, steht shon fest :P

      DvD halbes jahr jep. ich glaub ich geh auch nochmal in den film, mir hatter gefallen...:D Versteh auch die viele schlechte kritik nicht so richtig, ein 2. teil machen ist nie einfach aber der ist meiner ansicht nach voll gelungen!
      Was die können, können wir schon lange.

      <b>CrowArts.com</b>

      <b>CrowArts @ deviantART</b>
    • Einfach nur WOW!
      Am Anfang des Films dachte ich , dass er vielleicht etwas lahm werden würde, aber dem war ja überhaupt nicht so....!
      Ich habe in meinem ganzen Leben noch nie ein so spannendes und überraschendes offenes Ende gesehen!
      Einfach nur respekt!

      Der 3. kommt erst 24. Mai 2007 dachte der kommt schon Anfang nächsten Jahres....muss ich mich wohl verhört haben^^

      zum FIlm nur noch: :hurra:
      Mfg x-cite
      ______________________________________

      If the sky flashes without a soul to see the storm, is there thunder in the clearing, without a man to call it home, will the earth live on?

      Macs sind das Werk des Teufels selbst. (Hobbyfreak)
    • Also ich war drin und fand ihn hammergenial. Erstmal superedle Optik wie auch schon im ersten Teil. Johnny Depp als Jack Sparrow, sorry, ich mein natürlich als Captain Jack Sparrow, war natürlich der Star des Films und zum Totlachen aber Orlando Bloom hat auch solide gespielt und Keira Knightley ist und bleibt eine Schönheit, eigentlich gab es an keinem Schauspieler etwas zu bemängeln. Es gab geniale Slapstickszenen, Wortspiele und andere lustige Szenen, genug Humor war also wie im ersten Film vorhanden. Die Effekte waren genial, vor allem die Crew von Davy Jones und ein gewisser Krake(n ;) )wurden perfekt animiert. Bei seinem Schiff hat mich allerdings etwas genervt: Warum wurde "The Flying Dutchman" nicht in "Der fliegende Holländer" übersetzt? Die Musik von Hans Zimmer war genauso gut wie im ersten Teil (wenn auch ohne neue Themen) und die Kulissen und Landschaften einfach wundervoll. Ein absolut bombastischer Film und durch das Ende bekommt man sofort Lust auf den nächsten Teil und natürlich darauf, sich beide Teile hintereinander auf DVD im Heimkino mit Beamer (*angeb*) anzugucken.