Künstliche Glatze

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Künstliche Glatze

      Hallo,

      In der ForenSuchfunktion waren es zuviele Hits, und google lieferte auch nichts brauchbares:
      Wie erstellt man, möglichst real und am besten kostengünstig eine Glatze?
      Die Haare ganz abzurasieren sieht nämlich leider 1. im Alltag scheisse aus und dauert 2. auch ziemlich lange bis es wider weg ist.

      Im Makeup/Maskenbereich kenn ich mich leider noch garnicht aus..

      Vielen Dank,
      ~moritz
      [Blockierte Grafik: http://img74.imageshack.us/img74/411/xilversigwo3.jpg]
      "Nichts ist so gerecht verteilt wie der Verstand - Jeder ist überzeugt, dass er genug davon habe." - René Descartes
    • Hi,
      es gibt schon fertige Glatzen zu kaufen. Und so sehr teuer sind die noch nich mal...ab ~13 Euro aufwärts.
      Ich denk mit den günstigen (Die 13 Euro-dinger) kann man ganz gut das Schminken üben. Beim drehn würd ich dann aber auf jedenfall ne teurere, so um die 20Euro nehmen.
      haas-make-up.de/Shop/Grimas_Ma…ehvvrfertige_Glatzen.html

      Aber: ich kenn mich mit Masken leidert garnich aus...;)

      Ciao
      Jan
      Damit man den Kreativen sagen kann: "Da, sucht euch mal einen aus...falls ihr zwischen den ganzen Latte Macchiatos mal Zeit habt."

      (Kay Tennemann)
    • Hallo,
      bei meiner Suche im Web fand ich links zur Serie Germany's Next Topmodel.
      Dort wurde anscheienend den Mädels eine "Glatze" aufgesetzt.
      Evtl. bringt dich ja eine freundliche Mail zum gewünschten Ziel und due bekommst ein paar Einblicke und Hinweise,

      Versprechen kan ich nichts aber ein Anliegen von mir wurde von prosieben einmal sehr schnell bearbeitet.

      MfG bigboombang
    • Hab die Folge gesehen... War aber nicht seht informativ >Klar, da geht es nicht um Schminktipps, sondern um Models<

      Aber ich denke mal, dass einfach über einen Kopfdummy eine Latexhaut gezogen wurde, die dann für die Maske verwendet wurde.

      Gruß, KAHL-chen
    • ach was, Natalie Portman hat sich auch ne Glatze rasieren lassen und sah immernoch gut aus. Ihr dürft nur nicht vergessen, die rasieraktion auch mitzufilmen^^
      <embed src="http://mariemarie0000.free.fr/fichiers/images/pop.swf" width="147" height="100" menu="false" wmode="transparent" quality="high" bgcolor="#BBDDFF" pluginspage="http://www.macromedia.com/go/getflashplayer" type="application/x-shockwave-flash" bgcolor="#FF00AA"></embed>
    • Hallo Leute.
      Also Glatzen kann man aus verschiedenen Materialien zu unterschiedlichen Preisen in unterschiedlicher Qualität herstellen.
      Fertige Glatzen zu kaufen wäre 'ne Alternative. Man spart sich damit Zeit und Arbeit.
      Empfehlenswrt sind Glatzen aus entweder Glatzan, oder ProsSkin KI. Bei Glatzen aus dn eben genannten Materialien ist es wichtig, dass man die Ränder gut anklebt und überstehendes Material NICHT abschneidet, sondern ABREIßT. Damit bekommt man wirklich dünne Ränder hin und erspart sich viel Ärger beim Einschminken.
      Glatzen aus Latex sind auch OK, Ränder von Latexglatzen übertupft man mit flüssigem Latex, damit kann man sie gut kaschieren.

      Material (auch fertige Glatzen) und weitere Infos gibt es bei uns im Shop und auf unserer Website rud-sgm.de
    • Das Problem bei gekauften Glatzen ist, wie man sie anbringt, und das weiss ich als makeup n00b leider nicht 8)
      Mir ist klar, die Übergänge mit Farben usw. über"malen".. aber genaueres?

      Was mich noch interessiert ist, wie lang die Haare für eine Glatze maximal sein dürfen. Ich denke mal, dass man die Haare dafür sowieso flach nach hinten oder so kämmt, aber weiss da jemand konkrete Werte?

      Danke,
      ~moritz
      [Blockierte Grafik: http://img74.imageshack.us/img74/411/xilversigwo3.jpg]
      "Nichts ist so gerecht verteilt wie der Verstand - Jeder ist überzeugt, dass er genug davon habe." - René Descartes
    • Hallo.
      Also zum "Anbringen" brauchst Du 'nen Klebstoff. Am Besten einen Klebstoff, der nicht auf Alkohol basiert, weil die meisten Glatzenmaterialien durch Alkohol angelöst werden. Was uns gleich zum nächsten Problem führt: Die Haare. Wie Du schon richtig festgestellt hast, müssen die so flach wie nur möglich anliegen. Hierzu kann man Haargel verwenden. Das muss aber wirklich gut trocken sein, weil da auch geringe Mengen an Alkoholen enthalten sein können, was sich wiederum äußerst negativ auf die Glatze auswirken kann. Je strammer die Haare flach angelegt werden, desto realistischer wirkt die Glatze.
      Lange Haare sind da wirklich ein Problem, in gewissem Maße kann man die aber durch geschicktes Hochtrappieren auch so unter die Glatze bringen, dass der Darsteller/ die Darstelerin nicht wie jemand aus der Cone-Head-Family aussieht.

      Die Übergänge bei Glatzanglatzen und Glatzen aus ProsSkin KI kann man mit Isopropanol oder Aceton (Nagellack-Entferner) abschmelzen. Aber Achtung! Aceton trocknet die Haut z. T. stark aus und kann die Haut schädigen. Also ist hier Vorsicht geboten.

      So, jetzt kommt man zum wirklich gemeinen Teil: Das Make-Up. Schließlich soll die Glatze auch nach Haut aussehen. ... Beim Make-Up kann man die ganze Arbeit, die man bis dahin geleistet hat, ruinieren. Durch falsche Farben, oder falsch aufgetragene Farben.
      Genial wäre, wenn man mit Airbrush arbeiten könnte. In der Regel müssen aber Schwämmchen und Make-Up herhalten.
      Wird Creme-Make-Up verwendet, sollte man tunlichst "Wischbewegeungen" vermeiden. Immer tupfen. Im Anschluss an den Make-Up-Auftrag noch abpudern, um das Make-Up wischfest zu machen. Kleiner Tipp: Wenn man nur eine Farbe verwendet, wirkt die Glatze leblos. Also muss man ihr Leben einhauchen. Das macht man am besten, indem man mit mehreren Farben arbeitet. Beispielsweise kann man mit ein wenig Rouge-Powder und einem Stoppelschwamm ein wenig Durchblutung simulieren. Oder mit schwarzem Puder und den Stoppelschwamm Haarwurzeln und den Haaransatz.

      Einfach mal ausprobieren. :)

      Beste Grüße und viel Erfolg!
    • Noch eine etwas ungewöhliche Frage zu den Glatzen...!

      Hallo zusammen,

      wir planen für eine große Geburtstagsfeier einen Auftritt, bei dem wir wie die Darsteller der "Blue Man Group" aussehen wollen. Leider haben wir noch keine optimale Lösung für unser "Glatzenproblem" gefunden :D Kann uns jemand hier im Forum sagen, ob die fertigen Glatzen, die man kaufen kann (Kryolan o. ä..) auch die Ohren bedecken, bevor man sie zuschneidet? Die "Blue Man" haben die Ohren nämlich auch von der "Glatzenmaske" überdeckt.

      Oder hat jemand einen anderen Vorschlag?

      Schonmal vielen Dank für Eure antworten!

      Viele Grüße
      Lars :winke:
    • Zuerst: Es ist sehr schwierig, eine Glatze einzuschminken, wenn man damit noch keine Erfahrung gemacht hat.
      Schon allein das "Verstauen" der Haare unter der Glatze ist nicht gerade einfach...

      Soviel ich weiß müssen die Glatzen von z.B. Krolan etwas zurecht geschnitten werden (Ohrbereich). Ich glaube aber nicht, dass sie die Ohren überdecken.

      Geh am besten mal in einen Makeup-Shop in deiner Nähe und guck dir die Glatzen mal an...;)
      Damit man den Kreativen sagen kann: "Da, sucht euch mal einen aus...falls ihr zwischen den ganzen Latte Macchiatos mal Zeit habt."

      (Kay Tennemann)
    • Hallo sacred,

      schau mal auf dieser Seite vorbei, das wird dir bestimmt helfen:

      aura-shop.de/schminken24.htm

      und hier bekommst du deine Latex Glatze:

      makeup.de/make-up-shop/product…rb64ulviib2ugohath9m28886

      Wenn du dir eine Latex Glatze gekauft hast musst du sie nur noch zu recht schneiden und mit Hautkleber (Mastix) an der Person befestigen die später eine Glatze haben soll und evtl noch mit etwas Make up die Übergänge schminken

      gruß

      @ Toxic der gepostete Link von dir geht nicht. ;)
    • Künstliche Glatze

      Hallo Ihr Lieben,

      vielen Dank für Eure Antworten! Insbesondere die Links von BBigSmoke haben uns sehr weiter geholfen :hurra: , da man darauf eindeutig sehen kann, dass die "Glatzen-Rohlinge" offensichtlich auch im nicht zugeschnittenen Zustand die Ohren bedecken! Und genau so etwas suchen wir!

      Natürlich ist das Einschminken nicht einfach, wenn man den Farbton der Glatze an die übrige Haut anpassen will. Da wir aber die "Blue Man Group"-Maske nachmachen möchten, bei der der gesamte Kopf und auch die Glatze blau sind, ist es vielleicht nicht ganz so schwierig.

      Jetzt haben wir nur noch eine Frage, die Ihr als Experten uns sicher auch beantworten könnt. Wenn man die Glatze mit Mastix festklebt: wie lange braucht das Zeug um zu trocknen/zu halten???

      Liebe Grüße
      Lars
    • Das kommt immer darauf an wie dick der Hautkleber aufgetragen wird aber in der Regel trocknet er zwischen 05-10min. (es kann auch schneller gehen da er mit der Luft regiert und schnell hart wird) Danach ist er richtig fest und noch ein kleiner Tipp wenn ihr das ganze wieder vom Kopf runter macht benutzt Mastix-entferner (Mastix-Remover) um die Schmerzen etwas vorzubeugen. gruß
    • Achja...sollte ja Blueman-Style haben...sorry, hab ich vergessen ;)

      Ich stehe mitlerweile nicht mehr auf Mastix, um ehrlich zu sein...
      Arbeite nur noch mit Spezialkleber Ki von Kerling oder mit SGM-Max-Glue. Die beiden Jungs härten nicht richtig aus, kleben aber trotzdem wie Sau.

      Ich finde sie viel angenehmer...außerdem sind sie gut mit Wasser verdünnbar...
      Damit man den Kreativen sagen kann: "Da, sucht euch mal einen aus...falls ihr zwischen den ganzen Latte Macchiatos mal Zeit habt."

      (Kay Tennemann)
    • hi
      ich bin make-up artist, und empfehle dir folgendes:eine glatze, so um die 11 euro bekommst du von kryolan.sie bedeckt die ohren, so dass du sie auch komplett abkleben kannst, der klebstoff, den du brauchst heisst mastix. erst die haare komplett wie einen helm mit haargel an den kopf kleben. laaange föhnen oder haube auf, dann die glatze aufsetzen, am besten hängst du die glatze üer nacht auf einen styroporkopf , damit die falten vom verpacken weg sind, dann föhnst du sie leicht an, lässt die letzten fältchen verschwinden und ziehst sie über den kopf (sie geht bis über die nase). rolle sie dann zurück zum haransatz. streiche die gesamte stirn in einem dicken streifen 1cm mit mastix ein, lass es gut antrocknen ca 1-2 min und drücke dann die glatze an, wenn sie gut klebt gehe mit einen watte stäbchen mit aceton an den unteren kleberand und entferne die übrige glatze unterhalb des klebers, wenn du von der seite guckst siehst du wie die kante der glatze immer dünner wird. so gehst du dann weiter, erst kleben, dann schmelzen.erst um die ohren herum dann den nacken. ausser bei der klebung im nacken nich ziehen nur leicht andrücken sonst gibt es unschöne falten. im nacken dann links und rechts kleben dann die mitte. bloss nicht reissen oder unter spannung schneiden dann macht es *pling* und du hast zwei teile in der hand. zum einschminken gibt es spezielle latexfarben, die solltest du danach gut abpudern. sie sind aber nich gut für die haut, da solltest du dann mit fettschminke weiterschminken. und ganz wichtig: vergiss den mastixentferner nicht, sonst gehn die kleberänder nicht ab.
      achso und vor dem kleben die kleinen pflaumhäärchen abrasieren im nacken etc sonst tuts weh beim absetzen.
    • hallo allerseits
      ich buddele dann ma einen uralten thread aus ;)

      ich hab mit meinen 2 freunden auf karnevlal eben so vor, uns als bluemans zu verkleiden

      die posts bisher waren schon gut aufschlussreich
      dennoch hab ich n paar fragen..
      1. theatermakeup.de/shops/catalog…us-Preglatzan--weich.html
      größe s und größe l :D für große und kleine köpfe.. tolle definition.. kann da jemand von euch eine etwas genauerer aussage drüber treffen?

      2. wie viel ml mastix für 3 personen? bzw welches mastix genau? gibts ja "ur~", "tv~" etc etc oder is das wurscht

      3. wie viel mastix entferner??


      und ma ne ganz andere richtung: diese blaue fettfarbe, die wirklich stundenland fettig bleibt und nicht austrocknet sodass man sie mitm finger ausm gesicht abnehmen kann und anderen n punkt aufs gesicht setzten kann :D (jeder der die bluemans gesehn hat weiß was icmeine ;))
      wo bekomm ich sowas her?
      ne normale trocknende theaterschminke haben wir.. bzw wie wird das rund um die augen gemcaht? von meiner schwester das ganze kosmetikzeugs missbrauchen?

      wärr über antworten glücklich ^^
    • 1.: Keine Ahnung.

      Mastixmenge: Naja...nehm vorsichtshalber mal 2 Fläschchen, das reicht dicke.

      3.: Probier`s aus ;)
      Hab ich ehrlichgesagt noch nie benutzt, weil ich seit langem kein Mastix mehr benutze.

      Und zur Farbe:
      Ganz einfache blaue Fettschminke, sollte auch auf Theatermakeup.de zu finden sein
      Damit man den Kreativen sagen kann: "Da, sucht euch mal einen aus...falls ihr zwischen den ganzen Latte Macchiatos mal Zeit habt."

      (Kay Tennemann)
    • "Toxic" schrieb:

      "tobiasf" schrieb:

      mehr antworten bitte :D brauche infos ^^

      Scheinst mir ja sehr dankbar zu sein...danke auch.



      ja hey..
      frage 1 nicht beantwortet.. frage 2 auch nicht wirklich.. 2 falschen.. wow es gibt 50ml, 500ml, 1l oder sonst was.. 2x1l vllt??...
      zur frage 3 mit probiers aus kann ich au nur schmunzeln.. das wird ne einmalige angelegenheit, da gibts nix zum ausprobieren hin oder her..
      sry aber bisher war dein post eher dürftig mit infos versehen ;)

      aber danke für den link den du mir gegeben hast, auch wenn ich bisher diese fettschminke noch nich gefunden hab

      :) mfg