Webcam 3D Scanner Software

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Webcam 3D Scanner Software

      Hi,

      ich suche seit längerem nach einer Möglichkeit Gegenstände einzuscannen. Jetzt habe ich dieses Video von ProForma auf Youtube gefunden:

      youtube.com/watch?v=vEOmzjImsVc

      Das Programm scheint ganz ohne Laser auszukommen. Außerdem finde ich sehr interessant, dass der Typ im Video das Objekt bewegen kann, ohne dass seine Finger angezeigt werden. Leider scheint es so als würde das Programm nicht mehr Veröffentlicht werden. Gibt es irgendein vergleichbares Tool ( mit Möglichkeit zur Bewegung des Objekts und ohne Laser )? Habe leider selbst nichts gefunden.

      Und noch eine ganz andere Frage. Gibt es eine Möglichkeit lebende Tiere abzuscannen ( die Lasermethode wäre hier ja nicht möglich )?

      Würde mich über Antworten sehr freuen.
      Danke und Gruß
      Dennis
    • Kann dir zwar direkt keine Antwort auf deine Frage geben, aber ich kann dir sagen, dass solche Programme zwar eine nette Spielerei sind, aber keinen Ersatz fürs Modelling von Hand darstellen.

      Einfach Objekte kriegt man so vielleicht grob hin, allerdings ist das Mesh alles andere als sauber. Da sind dann 1000 Polygone wild verstreut und bei komplexeren Objekten versagt so eine Technik komplett.

      Drum rate ich nur, Modellieren von Hand. 3D-Animation ist nunmal eine aufwändige Angelegenheit und auch wenn die Verlockung groß ist, dass einem solche Zauberprogramme die Arbeit abnehmen, sollte man nicht drauf reinfallen.

      Mit ein bißchen Übung kann man relativ schnell sehr fit im Modelling werden. Und wenn das nicht reicht, dann such dir ein paar Mitstreiter, die beim Bauen von Objekten helfen.
    • Was genau willst du denn scannen?
      Mir fällt spontan Voodoo ein. Das ist zwar eigentlich ein Trackingprogramm aber man kann die Trackpunkte exportieren. Das Modellieren musst du dann allerdings selbst machen, sparst dir aber (z.B. bei Gebäuden) die Vermessungsarbeit.
      Von daher wäre ein 3D-Scanner schon ein schönes Werkzeug.

      Bei Tieren kommt es darauf an, wie schnell sie sich bewegen. Ein Hund lässt mit Laser theoretisch scannen, du musst nur schnell genug sein. Leichte Verzerrungen lassen sich kaum vermeiden und ohne händische Modellieren oder zumindest Korrigieren kommst du im Normalfall auch mit dem besten Scanner nicht aus.

      Hoffe ich konnte weiterhelfen
    • Danke erstmal für eure Antworten. Also es geht darum:
      Ich möchte meine Geckos ( Leopardgeckos ) gerne einscannen, um sie dann von einer Firma als ABS-Kunststoff 3D Druck drucken zu lassen. Also als Model für die Vitrine :).

      Die Laser Variante habe ich jetzt nicht in Betracht gezogen, weil ich den Tieren ja nicht schaden will und ich bin mir nicht sicher ob sie ihre Augen wirklich schließen würden.

      Beitrag von raimucuk ()

      Dieser Beitrag wurde von Dennis Stelloh gelöscht ().