CALL FOR ENTRIES /#/ 9. CLIPAWARD KURZFILMFESTIVAL

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • CALL FOR ENTRIES /#/ 9. CLIPAWARD KURZFILMFESTIVAL

      [IMG:http://www.clipaward.org/fileadmin/uploads/Inhalt_2014/C4E_Foren.png]
      \#\ CALL FOR ENTRIES /#/ 9. CLIPAWARD KURZFILMFESTIVAL \#\

      CALL4ENTRIES als PDF

      Schickt uns eure Kurzfilme, Trickfilme, Trashfilme, Experimentalfilme, Dokus, Animationen und Musikvideos. Wir zeigen alles was abgedreht, ausgefuchst, raffiniert, durchtrieben, gerissen und gewitzt ist! Alles ist erlaubt - solange es kurz und billig ist.

      Als reines Low & No Budget Festival richtet sich ClipAward an freie Filmemacher, die in Eigenregie kurze Filme realisieren. Bei der 8. Ausgabe erreichten uns 600 Filme aus der ganzen Welt, von denen 115 in 9 Sektionen aufgeführt wurden. Rund 500 Besucher sahen sie; ca. 100 Filmemacher kamen persönlich, um ihre Filme vorzustellen.

      TEILNAHMEBEDINGUNGEN
      * die Clips dürfen nicht im Rahmen eines Film- & Hochschulstudiums entstanden sein
      * max. Kosten: 500 Euro pro Spielminute
      * Spiellänge: max. 15 Minuten

      EINSENDESCHLUSS: 31. Dezember 2013

      Hier geht's zur Einreichung: www.clipaward.org

      Das Festival findet vom 4. – 6. April 2014 in den Katakomben des Mannheimer Schlosses statt.
      Als reines Low & No-Budget Kurzfilmfestival richtet sich CLIPAWARD ausschließlich an freie Filmemacher, die in Eigenregie Kurzfilme und Musikvideos realisieren - d.h. keine Filmhochschule, keine Fördergelder.
      Wir zeigen Kurzfilme, Trickfilme, Trashfilme, Experimentalfilme, Dokus, Animationen, Musikvideos u.Ä.! Alles ist erlaubt - solange es kurz und billig ist.
    • CALL FOR ENTRIES NOCH RUND 2 WOCHEN GEÖFFNET

      Inzwischen haben uns jede Menge fabelhafte Kurzfilme, funkige Musikclips und liebevoll gemachte Animationen aus der ganzen Welt erreicht. Wir sind begeistert!

      Doch wir lechzen nach mehr! Nutzt die Chance und schickt uns noch bis zum 31. Dezember 2013 Eure Low & No Budget-Perlen.

      Hier gibt's den CALL als PDF

      Hier geht’s zur Einreichung >>> www.clipaward.org!

      Und nehmt auch unserer Facebook-Veranstaltung Teil >>> zum Facebook-Event
      Als reines Low & No-Budget Kurzfilmfestival richtet sich CLIPAWARD ausschließlich an freie Filmemacher, die in Eigenregie Kurzfilme und Musikvideos realisieren - d.h. keine Filmhochschule, keine Fördergelder.
      Wir zeigen Kurzfilme, Trickfilme, Trashfilme, Experimentalfilme, Dokus, Animationen, Musikvideos u.Ä.! Alles ist erlaubt - solange es kurz und billig ist.
    • /#/ ClipAward Mannheim geht in die 9. Runde /#/

      ClipAward | 9. Internationales Low & No Budget Kurzfilmfestival Mannheim


      [IMG:http://www.clipaward.org/fileadmin/uploads/Inhalt_2014/ClipAward_Oct2014.png]

      Vom 3. – 5. Oktober 2014 zeigt das ClipAward Kurzfilmfestival zum 9. Mal die besten Kurzfilme und Musikvideos der freien Szene aus der ganzen Welt. Das nicht-kommerzielle Festival spürt jungen Filmtalenten nach und bringt originelle Geschichten auf die Leinwand, die zwar mit kleinem Budget, aber mit umso mehr Herzblut realisiert wurden. Von absurd bis dokumentarisch, von humorvoll bis nachdenklich – es sind ungewöhnliche Filmmomente, die das Publikum am Festivalwochenende erwarten. Auch dieses Jahr kommt die Hälfte der Einreichungen aus Europa und der ganzen Welt – von Barcelona über St. Petersburg bis nach Peking!

      ********
      3 Tage // 9 Sektionen // über 800 Minuten freie Kurzfilmkultur!

      [list]* KURZFILMWETTBEWERB *
      * INTERNATIONAL SHORTS *
      * MUSIKVIDEOWETTBEWERB *
      * JUNGER KURZFILM *
      * PERSPEKTIVE MOLDAWIEN & RUMÄNIEN *
      * TRASH BRUNCH *
      * OPEN STAGE *
      * CULTURAL KALEIDOSCOPE *
      * ein aufregender Querschnitt der vitalen weltweiten Kurzfilmszene *
      [/list]
      ********

      Rund 100 Filme aus über 600 Einreichungen erfahren am Festivalwochenende in 9 Sektionen ihre Aufführung. Im Rahmenprogramm erwarten Euch audiovisuelle Kunst und ein spannendes Workshop-Programm.

      Tickets und weitere Infos findet Ihr auf unserer Festival-Homepage clipaward.org.
      Als reines Low & No-Budget Kurzfilmfestival richtet sich CLIPAWARD ausschließlich an freie Filmemacher, die in Eigenregie Kurzfilme und Musikvideos realisieren - d.h. keine Filmhochschule, keine Fördergelder.
      Wir zeigen Kurzfilme, Trickfilme, Trashfilme, Experimentalfilme, Dokus, Animationen, Musikvideos u.Ä.! Alles ist erlaubt - solange es kurz und billig ist.