Neuen Laptop kaufen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neuen Laptop kaufen

      Hallo Leute,
      mein Laptop ist heute abgeschmiert und ich krieg das nicht wieder zum laufen. Reparieren ist wahrscheinlich auch fast so teuer, wie neukaufen, also suche ich nach einem neuen Laptop. Am wichtigsten ist mir, dass die Office-Programme gut laufen, weil ich den für mein Studium brauche. Er sollte natürlich auch insgesamt flüssig laufen und ich würde gern auch Netflix darauf gucken können;) Als Studentin habe ich jetzt auch nicht super viel Geld auf der hohen Kante, deswegen wäre mir ein guter Preis auch wichtig. Weiß jemand, wo ich so einen Laptop für wenig Geld finden kann? Danke schon im Voraus und liebe Grüße!
    • Ich kann verstehen, dass du nicht so viel Geld für deinen Laptop ausgeben willst. Wenn du nur die normalen Office und Internetfunktionen nutzen willst, reicht da eigentlich auch in günstigeres Modell. Mehr brauchst du nur, wenn du wirklich aufwändige Spiele spielen willst oder so;) Vielleicht wäre es für dich auch interessant, ein gebrauchtes Gerät zu kaufen? Die laufen genauso gut, sind aber um einiges günstiger. Ich habe meinen Laptop bei
      https://it-versand.com gekauft. Da kannst du echt sehr viel Geld sparen und hast trotzdem ein leistungsstarkes Modell, das dir noch einige Jahre gute Dienste leisten wird. Ich kann dir das also nur empfehlen.
    • Sowas ist natürlich super ärgerlich. Immerhin ist dir das ganze jetzt passiert während der Semesterferien und nicht dann, wenn das neue Semester schon begonnen hat. Das wäre nämlich super ärgerlich. Ich habe auch einen ganz normalen Laptop für das Studium. Im Endeffekt ist es halt nur wichtig, dass du einen relativ großen Speicher hast damit alle Programme laufen können. Bei mir im Studium haben außerdem viele mit einem Mac immer wieder Probleme, dass etwas nicht so läuft wie es sollte. Nicht nur bei Programmen die wir zum programmieren benötigen sondern oft auch schon bei pdf Dateien, die sich einfach nicht öffnen lassen.
    • Danke euch beiden für eure Tipps! @zfinke ich bin sowieso kein großer Apple fan, deswegen würde ich wahrscheinlich keinen Mac kaufen, habe da auch schon einige negative Erfahrungen gehört. Aber das mit den gebrauchten Laptops ist wirklich eine gute Idee. Ich habe mir die Seite mal angeguckt und das sind ja wirklich gute Marken, die man echt günstig bekommen kann. Und wenn ihr sagt, dass ein normaler Laptop für die Office-Programme reicht, muss es ja auch kein Spitzencomputer sein. Ich werde mich da auf jeden Fall mal durchklicken und mir angucken, welche Modelle mir zusagen würden. Bis zum Semesterbeginn sollte ich wieder online sein;)
    • Da gibt es ja immer zwei Lager, Apple oder kein Apple.. ;) Ich würde dir auch empfehlen dich vorher schlau zu machen, welche Modelle zu dir passen würden. Also bei Tests auf Computerseiten oder sonstigen Empfehlungen nachgucken, was gut bewertet wird. Ich denke mal, so viel kannst du da nicht falsch machen, aber es wäre doch ärgerlich, wenn du nachher einen superlauten Filter oder so hast und im Internet schon davor gewarnt wurde. Aber ich denke mal auch, dass die Seite mit den gebrauchten Laptops eine gute Plattform ist, um nach einem Laptop zu suchen.Ich wünsch dir viel Erfolg!