Angepinnt Anfängerfragen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • hach ja huldigt mich ... ;-))))
      nein quatsch. auf keinen fall. also spezialisierte foren sind immer wieder ein anlaufpunkt für anfänger. war es doch für mich auch. und für viele von euch auch. und dieses schicksal teilt das forum hier mit einer trillion anderer foren im internet. und in all diesen foren ist zu beobachten, daß immer mal wieder bei einer anfängerfrage, die schon zigmal im forum beantwortet wurde, auf einmal irgendwem, der sich etwas länger im forum aufhält die hutschnur hochgeht. so wie im genannten fall auch mir.
      es gibt foren in denen das sogar noch extremer vorkommt.
      andererseits sieht man auch immer mal wieder eine frage, bei der man selbst denkt .oO(nicht schon wieder!)Oo. Und dennoch findet sich ein geduldiger Altuser, der eine fundierte Antwort gibt. Ich selbst mach das ja auch. zB weil ich zu diesem Zeitpunkt einfach Zeit habe und vielleicht entspannt bin. Also anstatt nur zu krächzen: les die faq ... nutz die suchfunktion ... beantwortet man eine frage zu der man meint eine antwort zu kennen (es gibt auch ausnahmen, die keine antwort wissen, aber trotzdem etwas schreiben müsse ;-))))) trotzdem, obwohl die frage schon mehrfach gestellt wurde.
      das erzeugt natürlich informationsredundanz in so einem forum, aber um mal wieder auf das oben gesagte zurückzukommen, das gibt es eben auch in anderen foren. und oft ist es so, daß zwar immer die gleiche frage beantwortet wird, aber immer wieder neue aspekte in den verschiedenen antworten vorkommen, so daß selbst die erneute beantwortung von fragen mehrwert für ein forum bringt.
      abgesehen davon bleibt die zeit nicht stehen. die beantwortung einer frage kann sich innerhalb von zwei jahren schnell ändern, da wir alle mit computern arbeiten, und sich auch techniken ziemlich schnell ändern.
      also einerseits kann ich verärgerung verstehen, wenn die gleiche frage öfter kommt (insbesondere innerhalb kurzer zeit) .. andererseits kann das eben auch einen mehrwert an informationen bringen (zB wenn einer bei der ersten frage seine erfahrungen und kenntnisse nicht gepostet hat, aber bei der zweiten gleichen frage denkt, er müsse auch mal eine info beisteueren).
      also auch wenn ich diesen thread irgendwie arrogant oder aggressiv begonnen habe ... so denkt halt alle mal dran das ihr auch angefangen habt.

      als schlusswort: also der auslöser für den thread war ja: ich habe NULL ahnung von video, computer etc. aber ich will einen hollywoosfilm machen. wie macht man das?
      Und meine Antwort auf diese Frage lautet dann trotzdem weiterhin: Les hier, les dort, google, und meld dich in einem Jahr noch einmal ;-))))

      - Frankie
      PS: Trotzdem immer locker bleiben ;-)
      and linux said: you don't exist, go away
    • Auch wenn ich nicht immer Sinvolles geschrieben habe (aber mal ehrlich, wer hier in diesem Forum hat bis jetzt immer nur was zum Thema geschrieben und nich mal nen Scherz gemacht?) muss ich blindcat zustimmen. Auch neue Mitglieder sollten (zumindest Stichpunktweise)
      die FAQs durchlesen bevor irgend ein Stuss reingeschrieben wird. :rauch:


      (hab ich Stuss richtig geschrieben? Oder schreibt man's mit ß ?)
    • Und wer spielt dann Gott ?

      Wer darf denn Gott spielen und sagen EY, DUUU...DAS WAR EINE ANFÄNGERFRAGE UND WIRD....

      SCHWACHS...

      So ein Thread, so gut er auch gemeint ist (Ob nun als Entschuldigung oder als Rechtfertigung der eigenen Unfähigkeit vernünftig zu Antworten oder es zu lassen...) steht in vollem Gegensatz zu dem, was ein Forum IST oder SEIN SOLL.

      Zu aller erst möchte ich natürlich soweit zustimmen, dass man erstmal nach ähnlichen Problemen und deren Lösung suchen sollte. Jedoch kommt man als Anfänger sehr schnell an seine Grenzen, wenn man z.B nicht mal weiss, WONACH man suchen soll (Motion-Tracking....sollte als Besipiel genügen)

      Klugsch...., die tolle Antwortn wie muddu die suuuchfungiooon benudzään zum Besten geben, sind meines Erachtens nicht mehr und nicht weniger als SPAM

      Ach ja, und als alter Hase muss man ja Newbies nicht mehr Antworten, oder was? Darf man sich dafür schon zu fein fühlen? Ich mein klar, wenn man schon fast neben Spielberg sitzt, warum nicht.....

      Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten, Und wenn man sogar noch weiss wo die antwort steht..na super, dann posted man den Link dazu, und VERKNEIFT sich jeglichen Kommentar und wünscht viel Glück.
      Nein?
      Na, dann antworte doch erst gar nicht....

      Es schein ja fast so, als b unsere Old-bie´s hier die Weisheit mit Löffeln gefr... haben, und selber überhaupt gar keine Fragen mehr haben;--- Oder nur HOCHWICHTIGE....
      Fragt sich nur: Warum seid ihr noch hier, und nicht bei ILM oder sonstwo...???
      Die Berge, an denen wir nicht vorbei können, sind für andere nur Maulwurfshügel...

      Schämt euch, diesem Thread auch noch für gut zu befinden.

      Ist euch an der Grafik eigentlich nix aufgefallen????
      Sie ist voller Ironie auf den Thread hier....
      Aber das scheint ihr ja nicht mehr zu merken....

      So, falls einer meint ich hätte hier Antistimmung verbreitet: Nein.
      Ich habe eine agressive Haltung? Nein.
      Ich bin ein Newbie? Was ist das?
    • Bin ich hier noch richtig?

      Ich misch mich mal kurz als Newbie (wie auch schon mein Name sagt) a bissele ein.

      In letzter Zeit habe ich mich mit Beiträgen zurückgehalten und nur mal so rumgelesen, um wirklich nicht nur eine dumme Frage zu stellen. Aber die meisten Threads waren mir ein bisschen zu hoch. Ich möchte mich zwar auch weiterentwickeln, aber gebe zu meiner eigenen Schande zu, dass ich nur Hobbyfilmer bleiben möchte. Wenn ich dann so die vorherigen Beiträge so durchlese, frage ich mich schon, ob ich hier dann erwünscht oder richtig bin. :heul:

      Für mich kann ich sagen, dass ich mich sehr wohl zunächst einmal mit Google oder den Suchmaschinen in den jeweiligen Foren herumquäle und nach ettlicher Zeit des vergeblichen Suchens mal ne Frage ins Forum geschrieben habe. Aber entweder waren die so Pillepalle, dass ich es angeblich selber rausfinden hätte müssen, oder ich hab einfach nen schlechten Zeitpunkt erwischt. Wie auch immer.

      Wieso macht ihr so einfache Fragen, die ständig gestellt werden nicht in den Tutorial-Bereich oder in einen eigenen Bereich rein? Am besten nach den jeweiligen Programmen - Premiere - Ulead... (steinigt mich, oder nehmt es als ernsthaften Vorschlag an)

      Hab in einem anderen Forum in so ner Anfängerecke rumgestöbert, aber da war alles mit hunderten von Fragen (beantwortet oder unbeantwortet) so unübersichtlich, dass die ganze Sache für die meisten auch keinen Sinn macht.

      Ich kann mir zwar vorstellen, dass Anfängerfragen recht lästig sind, aber ich muss meinem Vorredner, -schreiber beistimmen. Verweist halt auf die entsprechende Seite mit der Anwort (wenn ihr ein bisschen fieser sein wollt, einfach mal die Suchbegriffe reinschreiben, mit denen man es ohne Probleme gefunden hätte :twisted: )
    • @Rookie
      So eine Tut-Seite (Faq) ist wohl in Planung.
      Ich bin schon am sammeln, was so einfache Fragen angeht, und will dann halt mal auf ne Extra-seite auf meinem Server verlinken. Wird wohl vor dem Faq hier fertig sein. Und wehe da meckert einer von den alten, dass da ja NUR altes, bekanntes Zeug ist...

      Als dann...

      Mario72
    • Hallo,

      ich bin ein Neuling in diesem Forum und auch ein Neuling im Bereich "Filme selber drehen und all der andere Krams, der dazu gehört". Nachdem ich diesen Thread gelesen hatte, kam in mir das Gefühl auf, mich dafür entschuldigen zu müssen.

      Ja, ich bin ein Film-Neuling. BITTE ENTSCHULDIGT, DASS ICH NICHT MIT EINER FILMKAMERA IN DER HAND AUF DIE WELT GEKOMMEN BIN. :wink:

      Ich habe durchaus Verständnis dafür, dass wiederholte Anfängerfragen ziemlich nerven, aber ich frage mich, welche Intention mit diesem Forum verfolgt wird. Ich bin für solche Foren dankbar, die mir die Möglichkeit eröffnen, von dem Wissen erfahrener Anwender zu profitieren. Ist das nicht der Sinn eines Forums? Oder seht ihr Euch als ein Zirkel elitärer Nachwuchs-Spielbergs? In diesem Fall empfehle ich die rigorose Abschottung des Forums gegenüber unterbelichteten Anfängern und Nichtskönnern. Eine Registrierung unter Zusendung einer Sperma- und Speichelprobe und eines Probefilms nicht unter 30 Minuten sollten zur Pflicht werden. :twisted:

      Soweit ich mir einen Überblick verschaffen konnte, sind die Tutorials hier wirklich großartig und äußerst hilfreich. Es macht Spaß hier zu stöbern und so dazuzulernen.

      Ciao...
    • Es ist ja nicht so, dass man hier nichts fragen soll. Nur sind die meisten Fragen entweder...

      a) durch den gesunden Menschenverstand

      b) durch die Forumssuche

      c) durch Google

      ...zu beantworten. Das geht meistens sowieso viel schneller. Und mit diesen Anfängerfragen sind sowieso nur diese völlig verblödeten gemeint, die schon viel zu oft gestellt wurden, wie z.B.
      "Wie dreh ich denn n Film?"
      "Ich will filmen, was brauch ich für ne Cam?"
      "Hab jetz ne Cam, wie schalt ich die ein?"
      "Ich hab mir gerade Cinema4D gekauft, wie kann ich Shrek3 machen?"
    • Ok, dan frage ich WIEDER:
      Wer darf denn dann GOTT spielen und entscheiden, was eine NAfängerfrage ist, und was nicht. Ab WANN fängt denn dann eine Frage an, KEINE Anfängerfrage zu sein?

      Hoffentlich kommt bloss bald diese FAQ-site schnell auf den server, damit wir anfänger endlich in ruhe jemanden Fragen können....
    • So langsam übertreibt ihr aber maßlos...

      Okay, wir hatten zwischendurch eine ziemlich rabiate Phase, aber die ist doch Schnee von gestern.

      GOTT spielt hier Keiner. Das obligt dem gesunden Menschenverstand. Ihr tut ja so, als ob wir alles schließen. Wie kann man nur so nachtragend sein?! :mata:
    • Mh, also....
      geh doch einfach mal das Forum durch und guck Dir "Anfängerfragen" an....
      Du wirst staunen, wieviele DUMME Antworten Du finden wirst...
      Mach Dir doch einfach mal den Spass....
      Die eine hälfte ist: Das gehööaaat hiaa nich hinn, sonnan in desch annere Forum....oder halt das bekannte aus diesem Thread.....

      Manchmal denke ich es gibt Mitglieder, die den lieban langen Tag nix ANDERES zu tun haben, als solch´dämliche Antworten zu schreiben...
      Warum bloss??? In der Zeit eine dumme oder unzureichende Antwort zu schreiben, könnte man genau so gut eine Ordentliche Antwort geben, man kann dann sogar noch mit seinem Wissen angeben....
      Cool, oder????

      Nachtragend?
      Naja, ich verstehe schon einen Neuen, wenn er schon bleim blossem Tippen Schweissausbrüche bekommt, weil irgendjemand ihn für seine Frage anmachen könnte....

      Abe lass nun gut sein, wir sind doch alle zusammen auf dem gleichem Boot....
    • Ich weiß nicht ob ich zu den absoluten Anfängern :wink: gehöre, oder ein durchschnittlicher Hobbyfilmer bin. Ist denke ich auch egal. Ich filme zuhause in der Familie, bei Freunden, spricht einfach Sachen.

      Um die Filme ein bisschen optisch zu frisieren, möchte ich natürlich nicht nur Schnitte machen und fertig, sondern den einen oder anderen Effekt mal reinpacken.
      Da ist für mich ein Forum eben das effektivste Mittel.
      Ich nehme mal meine bescheidene Frage wegen einer Sprechblase zu einem Clip. Ich habe gegoogelt, habe das Handbuch durchstöbert :rtfm: (natürlich nicht von vorne bis hinten), habe in Büchereien mal rumgeschaut, aber außer die Lösung mir ein recht teures Programm zu kaufen (das ich mir nicht leisten kann und will) oder einer lästigen Bild für Bild-Aktion über Paint habe ich leider keine Lösung gefunden.
      Bluescreen hat nicht das gewünschte Ergebnis geliefert, also schreib ich sowas in ein Forum.

      Ich denke, da hat niemand was dagegen. :mata:

      Genauso muss ich eingestehen, dass ich mit den Halbbilder und alles was dazu gehört (inkl. Einstellungen bei Ulead), anfangs erhebliche Probleme hatte. Jetzt bin ich zumindest so dahintergestiegen, dass ich meine Filme mit den richtigen Einstellungen abspeichere bzw. archiviere. :D
      Hab dazu aber das liebe Buch von DataBecker zur Hilfe genommen und einem andere Forum (Schande über mich) ne nette und verständliche Hilfe bekommen.
      Die EDV-Tipps sind zwar echt gut, aber für manchen Hobbymenschen eben doch vielleicht zu speziell (auch wenn das manche nicht verstehen können oder wollen), es gibt Menschen, die haben mit verschiedenen Formaten ihre Probleme und wollen trotzdem ihre Filme schneiden und was draus machen.
      Und manche kaufen sich halt ein teures Programm, weil sie halt gehört haben, dass es gut ist und nachher stehen sie da, wie der Ochs vor dem Berg und suchen um Hilfe bevor sie das Proggi mit Verlust verscherbeln müssen und immer noch nicht weiter sind.

      Ich hab leider nicht das richtige Wissen, Threads zu schreiben, die Sachen von Anfang an, sauber und einfach zu erklären. Aber das wäre das richtige für einen Anfänger. Und dann hören zumindest ein Teil der für euch lästigen Anfängerfragen auf.
      Andernfalls erzielt ihr vielleicht sogar den Effekt, den ihr wollt (was ich nicht hoffe), dass ein Anfänger halt "einen" Beitrag schreibt und danach auf nimmer wiedersehen verschwindet.


      In diesem Sinne prost:
    • Perfektion verlangt hier keiner...

      "Das gehört hier nicht hin" hat eine ganz plausible Erklärung. Naja, inzwischen schriebe ich eigentlich nur noch *** MOVED ***:

      Das schreiben wir nur dabei, damit jemand weiß, dass es verschoben wurde, da wir keine Shadow-Topics lassen.
    • "Jumperman" schrieb:

      "Ich will filmen, was brauch ich für ne Cam?"
      Das ist schon 'ne Hürde für jemand, der nix mit Technik am Hut hat. Finde die Frage absolut gerechtfertigt und notwendig. Man sollte vielleicht ein Sticky-topic dazu machen, damit's bei einem thread zum Thema bleibt. Praktisch wäre es, wenn weniger wichtige Beiträge rausgelöscht werden könnten und von den älteren Beiträgen im thread nur noch die hilfreichen stehen bleiben würden (alle mit 'ner neuen Information).
      Da ich mir erst in den nächsten Monaten 'ne Cam kaufen will, habe ich jetzt noch nicht nachgesehen, aber ein thread, welcher eine Übersicht mit allen wichtigen Punkten verschiedener Cams (MiniDv, 35mm...) beinhaltet, wäre für Nullwisser wie mich echt gut (falls nicht schon einer existiert).
      The Deadman has risen again
    • Hui ... seit ich selbst nicht mehr regelmässig hier sein kann, tut sich ja einiges im Forum.
      Gerade das mit den Anfängern ist ein heisses Thema unter Stammusern und Moderatoren.
      Viele möchten sich nicht mit Anfängerfragen beschäftigen, wollen die "Newbies" möglichst in nen eigenen Bereich sperren und das VFX-Forum auf nem hohen Niveau halten.
      Ich persönlich finde, es sind schon viele Newbies dazugekommen, aber auch viele Pros. Das Forum bietet nach wie vor für jeden etwas. Nur gerade die Anfängerfragen wiederholen sich häufig und das ärgert viele User. Ich bin dafür, daß man dann totzdem hilft, auf vorhandene Beiträge verlinkt oder einfach ruhig ist. Aber das Verhalten der User hat kein Admin oder Mod unter Kontrolle.
    • "Jokerversal" schrieb:

      So hi bin neu hier wollt nur ma schaun obs geht . :twisted:


      Puuh, wann ist dieser Thread denn weitergegangen? Da fehlen mir doch glatt zwei Seiten. Ich hab auch mal ne Frage:

      Wann beginnt Spam???
      (Die Ergebnisse der Forensuche war da nicht eindeutig :D )

      Mit dem Neustart des Forms wird ja alles besser, allerdings erinnert mich das auch ein wenig an das Mautdesaster......... naja, irgendwann wirds fertig. ;)

      Back to Topic: Vielleicht würde es schon helfen, nicht für jede schon gestellte Frage ein neues Topic zu starten, sondern sich einfach an ein bestehendes Thema dranzuhängen.

      "mario 72" schrieb:

      Mh, also....
      geh doch einfach mal das Forum durch und guck Dir "Anfängerfragen" an....
      Du wirst staunen, wieviele DUMME Antworten Du finden wirst...
      Mach Dir doch einfach mal den Spass....
      Die eine hälfte ist: Das gehööaaat hiaa nich hinn, sonnan in desch annere Forum....oder halt das bekannte aus diesem Thread.....

      Manchmal denke ich es gibt Mitglieder, die den lieban langen Tag nix ANDERES zu tun haben, als solch´dämliche Antworten zu schreiben...
      Warum bloss??? In der Zeit eine dumme oder unzureichende Antwort zu schreiben, könnte man genau so gut eine Ordentliche Antwort geben, man kann dann sogar noch mit seinem Wissen angeben....
      Cool, oder????


      Oder man klemmt sich seine Antwort einfach und übergeht diesen Post, weil man keine Lust hat, sich damit auseinanderzusetzen. Ach und nocheins, hohe Beitragszahlen zeugen nicht immer von Kompetenz, da kommt man auch mit Spam hin, frag mal Petersen, wie man in einer Nacht 150 Posts schafft und Experte wird. (Und die Mods, wie man die in zwanzig Minuten wieder los ist :lol: )

      Gruß Theo
      (der immer noch 1.Vorsitzender des Blindcat-Fanclubs ist..... :D )
    • eigentlich wurde hier schon so ziemlich alles gesagt.
      an alle neulinge: Google hilft!!!
      die strafpunkte halte ich dennoch etwas übertrieben. wenn man eine frage hat, dann sollte man dafür doch nicht bestraft werden, oder?

      SCHLIESSLICH LEBT JA JEDES FORUM VONB FRAGEN - ANTWORTEN
      oder soll das hier nur für profs sein?

      Ich finde nein. Aber wenn eine Frage nun zum hundersten Mal gestellt wurde, nervt das schon.
      Also was tun?
      Notfalls ein Neulingsecke eirichten, oder sowas in der Art. Wir wollen schließlich, dass keiner dem Forum davonlauft!

      Eine Bitte: wertet meinen Beitrag nicht ab, auch wenn ich erst einen Stern hab.
    • "Jumperman" schrieb:

      Jawohl Blindcat, du sagst was ich denke.

      Denn eigentlich ist ja das ganze Forum die Antwort auf die Frage "Wie mach ich nen Film?".

      Ich persönlich hab eigentlich noch nie richtig fragen müssen. Ich hab mir alles selbst beigebracht und irgendwann entwickelt man dann einen 7. Sinn, wie man bestimmte Sachen macht.

      Ich weiß ja nicht, ob das geht, aber wie wärs denn mit Strafpunkten. Jeder der was schlimmes macht (z.B. was von Warez schreibt oder auch ne dumme Frage stellt, dies schon 1000 mal gab) bekommt nen Strafpunkt von nem Mod. Wenn man dann eine bestimmte Anzahl Strafpunkte hat, wird man gesperrt.


      ohne jetzt zu wissen ob es schon erwähnt wurde(aus zeitgründen kann ich nur bis hierhin lesen (atm))

      das punktesystem wär viel zu aufwändig,man sollte eine postingsperre für etwa eine doer 2 wochen einbauen,das sollte doch schon ein grosser fortschritt sein,jedoch denke ich auch nicht, dass eine startseite,auf der man akzeptieren muss,das man die FoSuFu benutzen muss wirklich etwas bringt. (Mal ganz ehrlich,wer liesst sich diese Startseiten durch?|Ich tue es nicht,ich weiss auch das es von vorteil wäre sie zu lesen,doch so wie ich handelt die mehrheit in einer solchen situation)