Große Zuckerglasscheibe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Große Zuckerglasscheibe

      Hallo,
      ich habe eine Frage, in meinem Film soll jemand durch eine große fensterscheibe fliegen (etwa so groß wie eine glastür). Aber wie stelle ich das her? mit zuckerglas ist das ein bisschen umständlich, und das zuckerglas zerbricht schon, wenn man es nur aufstellen will! wisst ihr eine andere lösung? Ich weiß das Stuntmen of durch echte 2mm glasscheiben springen, aber das möchte ich dann doch nicht machen!

      Danke!
      Liebe Grüße
      Sebi

      VFX- und Motion Graphics Reel 2013:
      [url]http://www.youtube.com/watch?v=v2qnopQwe3Y[/url]
    • Hallo erstmal
      u hast recht Zuckerglas is Scheiße un echtes Glas auch aba
      ich hab mal gehört dass es spezielle scheiben dafür gibt Halt irgentwie bearbeitet sodass sie zu kleinen runden teilchen zerbrechen aba ich weiß ned wo oda wieviel aba hör dich mal um

      Viel glück
    • Hallo...

      diese "Bröselscheiben" nennt man auch "Sicuridglas". Kennt man aus dem Autobau. Wird sie an einer Stelle beschädigt, zerplatzt die Scheibe in viele kleine "Brösel". Technisch macht man dass, indem eine mormale Scheibe bei der Herstellung auf beiden Seiten unterschiedlich schnell abgekühlt wird. So entstehen Spannungen im Glas, welche dann den Effeekt gringen. Mit normalem Glas, kann man sich dass aber nicht selber herstellen!

      Für den Stuntbereich gibt es solche speziellen Scheiben zu kaufen. Allerdings dürfte der Anschaffungspreis weit über dem Budget der meisten Filmer hier liegen.
      Man kann sich auch Crashglasgranulat besorgen, was man nur noch erwärmen muß, und in die richtige Form bringen (dürfte bei einer flachen Scheibe nicht so besonders schwer sein)

      Von dem realen glas würde ich abraten, da der Sprung durch soeine Scheibe gekonnt sein sollte, da man sich gaaaaanz böse wehtun kann.

      MERKE: Spezialeffekt sind meist sau teuer und oft gefährlich, aber sie sollen ja auch nur gut aussehen...... nicht wahr !?! :D

      MfG KAHL-chen
      Action Unit - the art of special effects

      ---Jetzt mit eigener Betriebsfeuerwehr für Brandschutz, Regen und wet down ---
    • Unter "http://www.gerriets.de/" gibt es das sogenannte Gero - Effektglas in den folgenden Größen:

      Scheiben
      Leicht zerbrechliches Kunststoffmaterial
      Größen:
      #7920 - 45 x 33 cm
      #7921 - 35 x 26 cm
      #7922 - 30 x 30 cm
      #7923 - 29 x 17,5 cm
      Sondergrößen bis max. 80 x 80 cm auf Anfrage.
      Nur Selbstabholung, kein Versand möglich.

      Preise stehen zwar nicht dabei, lassen sich aber per Email erfragen.
    • Ich muß ja nochmal...

      Zweischeiben - Sicherheitsglas ist datt, watt in der Scheibe vorne (Frontscheibe) ist. Dort ist zwischen zwei Glasscheiben eine dünne Poycarbnatfolie eingebracht. Dass Glas splittert zwar, hält aber Gegenstande auf, die hindurchfliegen möchten.... Einige zumindest.

      An den Seiten ist Sicuridglas oder halt... Einscheibensicherheitsglas.

      Zuden würde man bei einer solchen Scheibe, wenn man sie vorher sprengen möchte, den Sprengkörper nicht in der Mitte, sonder außen am Rand anbringen. Sieht nämlich sonst zum Einen scheiße aus, und ist zum Anderen nicht besonders sicher.


      MfG KAHL-chen
      Action Unit - the art of special effects

      ---Jetzt mit eigener Betriebsfeuerwehr für Brandschutz, Regen und wet down ---